Stadt Wertingen

Die Musikschule Wertingen konnte sich von Anfang an auf die Partnerschaft mit der Stadt Wertingen, umliegenden Gemeinden, dem Freistaat Bayern sowie auf Sponsoren verlassen. Sie kooperiert mit Vereinen und allgemein bildenden Schulen, unterstützt bestehende Klangkörper, Musikvereine, private Initiativen und die Schulmusik.

Logo Stadtkapelle Wertingen

Insbesondere die enge Zusammenarbeit mit der Stadtkapelle Wertingen, die Trägerverein für zahlreiche musikalische Aktivitäten ist, hat sich für die Musikschule als sehr fruchtbar erwiesen. Der Verein lässt grundsätzlich seine Musiker/innen an der Musikschule Wertingen e.V. ausbilden und umgekehrt wirken die Dirigenten der Stadtkapelle als Lehrer im Instrumentalunterricht an der Musikschule. Die Stadtkapelle ist eine bedeutende Einrichtung im Kulturleben der Stadt Wertingen. Sie wurde im Jahre 1962 nach 200jähriger Tradition in das Vereinsregister eingetragen und feierte 2012 ihr 50jähriges Bestehen. Durch die Personalunion der musikalischen Leitung, – Manfred-Andreas Lipp ist sowohl Musikdirektor der Musikschule als auch musikalischer Leiter der Stadtkapelle Wertingen – wird seit vielen Jahren ein einheitliches Ausbildungskonzept realisiert. Die Ensembles der Stadtkapelle Wertingen – Vororchester (Leitung: Karolina Wörle), Jugendorchester (Leitung: Heike Mayr-Hof), Bläserphilharmonie (Leitung: Tobias Schmid) spielen seit Jahren großartige musikalische Erfolge bei nationalen und internationalen Wettbewerben ein.