Schulleitung

Manfred Andreas LippMusikdirektor Manfred-Andreas Lipp

Seit 30 Jahren steht Musikdirektor Manfred-Andreas Lipp der Musikschule Wertingen vor und ist in dieser Position für die Gesamtorganisation des Schulbetriebs verantwortlich. Er ist zudem im Musikschulverein tätig und berät den Vorstand in allen  künstlerischen und pädagogischen Angelegenheiten.

Bei dem gefragten Musiklehrer erlern(t)en Generationen von Musikschülern das Spiel auf Saxofon und Klarinette sowie das Musizieren in Kammermusikgruppen.

Gleichzeitig prägt Manfred-Andreas Lipp seit über 35 Jahren das Gesicht der Stadtkapelle Wertingen. Zusammen mit Karolina Wörle, Vororchester – Heike Mayr-Hof, Jugendorchester – Tobias Schmid, Bläserphilharmonie und Daniel Klingl, BigBand, trägt Manfred-Andreas Lipp die Verantwortung für die musikalische Arbeit und den Nachwuchs in der Stadtkapelle Wertingen.

Die enge Kooperation zwischen Musikschule und Stadtkapelle  sowie die hohen musikalischen Ansprüche  des Musikdirektors haben hervorragende Musiker-, Ensemble- und Orchesterleistungen sowie Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe hervorgebracht.

Manfred-Andreas Lipp hat im Lauf der Jahrzehnte ein fruchtbares musikalisches Netzwerk aufgebaut, von dem alle Beteiligten gleichermaßen profitieren.  Seine vielfältigen Aktivitäten umspannen einen weiten Bogen: Dirigent der Stadtkapelle Wertingen,  Lehrer  und Dozent für Musiktheorie, Bandleader, Mitarbeit im Allgäu-Schwäbischen Musikbund (ASM), Wertungsrichter und Prüfer, Autorentätigkeit für die Fachpresse, Uraufführungen von Kammer- und Orchestermusik sowie  Rundfunk, Fernseh- und CD-Produktionen. Unterhaltungs- und Tanzmusik mit der Papa Lipp Jazzcombo und Tanzorchester  runden das Spektrum ab.

Zum ausführlichen Künstlerporträt Manfred-Andreas Lipp (PDF)

Auszüge aus dem umfangreichen Repertoire als Dirigent

 

Die Musikschule, Schulleitung, Vorstand, Verwaltung, Lehrerteam, Partner, Sponsoren