Starke Instrumentalklassen in Bissingen

20-DSCN4374-1

Schulleiterin Heike Mayr-Hof konnte zahlreiche Eltern und Familien beim Vorspiel der Keyboard- und Gitarrenklasse, der Klavier- und der Schlagzeugklasse der Musikschule begrüßen. Die drei Lehrkräfte Renate Materna, Manuel Schnell und Kirill Kvetniy versammelten ihre Schüler*innen und sorgten für ein abwechslungsreiches und buntes Programm.

Die Schlagzeugschüler von Manuel Schnell (Lukas Konle, Christian Zeller, Manuel Strauß, Benedikt Wirth, Luisa Sporer) zeigten, dass sie sich in der Welt des Rock, Blues und Funk zuhause fühlen. Durch Playbacks oder von Manuel Schnell live am Flügel gespielte Jazzstandards begleitet, fühlten sich nicht nur die Musiker*innen als Teil einer Band. Auch die Keyboardschüler*innen von Renate Materna (Valerie Winter, Antonia Beta, Antonia Schweyer, Moritz Winter) trugen neben Kinderliedern bekannte Spirituals und Popsongs vor. Die Gitarrenschüler*innen (Elena Gerstmayr, Paulina Röthinger, Lea Ruff, Emma Oberfrank, Leonie Eberle, Lukas Grinbold) zeigten sich im Zusammenspiel mit Renate Materna mal als Melodiespieler oder glänzten mit Begleitpatterns. Ganz ohne technische Verstärkung oder Playback durfte das Publikum die Beiträge der Pianisten aus der Klasse von Kirill Kvetniy erleben. Sowohl Erik Ferner, als auch Olivia Bauer und Manuel Königsbauer beeindruckten mit elegischer Klavierliteratur und ausdrucksvollen Interpretationen. Zum Abschluss ernteten alle jungen Talente viel Applaus und Anerkennung für die tollen Vorträge.

Im Anschluss nutzten Interessierte die Gelegenheit, sich auch über den neuen Rhythmikkurs bei Manuel Schnell zu informieren. Das nächste Vorspiel mit Informations- und Anmeldemöglichkeit findet am 28. Mai um 14 Uhr in der Friedrich-Hartmann Sporthalle statt.