... für ein Leben mit Musik

Blog

Wertinger Klarinetten-Quartett beim Bayerischen Musikschultag

Beim Bayerischen Musikschultag, der dieses Jahr zum 50-jährigen Jubiläum der Sing- und Musikschule in Bad Tölz stattfand, war das Klarinetten-Quartett unter Leitung von Heike Mayr-Hof eingeladen. Tanja Gerblinger, Franziska Mayr, Lisa Heim und Miriam Wiedemann präsentierten zu diesem Anlass für den Bayerischen Rundfunk im wunderschönen Kursaal von Bad Tölz die Komposition „Ulla in Africa“ von Heiner Wiberny. Eine besondere Ehre war dann zusammen mit weiteren ausgesuchten 100 Mitwirkenden aus bayerischen Musikschulen die Teilnahme beim Festkonzert im Kurhaus, das der Bayerische Rundfunk für Bayern 4 – Klassik Live aufgezeichnet hat. Unter den namhaften Ensembles war auch der Tölzer Knabenchor, aus dem die Musikschule Bad Tölz von 50 Jahren hervorgegangen war. Das begeisterte Publikum im vollbesetzten Kursaal hörte ein großes Konzertprogramm mit Ensembles und Solisten und zahlreichen Preisträgern des Kammermusikwettbewerbes im Bayer. Blasmusikverband und von Jugend musiziert. Der Moderator des Konzertes stellte das erfolgreiche musikpädagogische Netzwerk vor, das in Wertingen die Grundlage für hervorragende junge Solisten, vielfältige Ensembles und Spitzenorchester bildet.