Blog

Sommerkonzert in der Stadthalle

„Music was my first love“ ist das Motto beim Sommerkonzert, das am Samstag, 15. Juni um 19:30 Uhr in der Stadthalle Wertingen mit dem Vororchester und dem Jugendorchester der Stadtkapelle Wertingen stattfindet.

Großes Lob hatte Musikdirektor Manfred-Andreas Lipp in den letzten Proben für das Jugendorchester der Stadtkapelle Wertingen parat.

Die jungen Künstler waren sehr konzentriert und brachten so die Kompositionen von Ted Huggens, Steven Reinecke, Percy Grainger, Hermann Pallhuber, John Miles und Hans Zimmer sehr musikalisch und emotionsgeladen zur Aufführung. Solisten und Ensembles stehen für Überraschungen im Konzert. Den ersten Teil des Abend bestreitet das Vororchester mit Kompositionen von Georg Friedrich Händel, Luigi di Ghisallo, Ralph Gingery, Kees Vlak, Chef Lloyd Conley, Sandor Szöke, Alan Menken ujnd John Philip Sousa. Unter dem engagierten Dirigat von Karolina Wörle wird auch ein Video mit Solisten und ihren Soloinstrumenten aus der Küche aufgenommen.

Das Präsidium der Stadtkapelle Wertingen um Christian Hof und Edeltraud Sailer, die Jugendleitung aus Anneliese Bihlmeir und Heidi Mathes, die Dirigenten und die Musiker freuen sich auf zahlreichen Besuch aus der Bevölkerung und große Wertschätzung für das kulturelle und musikalische Engagement.

Karten gibt es im Vorverkauf beim WZ-Kartenservice, Schreibwaren Gerblinger oder an der Abendkasse.