Blog

Vorspielabend zum Schuljahresende

Zum Schuljahresende trafen sich die Schüler der Klavierklasse von Kirill Kvetniy, der Fagottklasse von Sebastian Hägele und der Hornklasse von Markus Meyr-Lischka im Konzertsaal der Musikschule Wertingen zu ihrem gemeinsamen Jahresvorspiel. Die drei Lehrer aus diesen unterschiedlichen Fachbereichen hatten sich bereits zum zweiten Male zu einem gemeinsamen Vorspiel zusammengetan, um dem Publikum ein abwechslungsreiches Konzert anbieten zu können. Mit vielen Zuhörern aus Eltern, Großeltern und Freunden war der Saal gut gefüllt und schaffte für die jungen Künstler eine wunderbare Konzertatmosphäre.

Die Konzentration und Spannung bei den Musikern ließ diese zur Hochform auflaufen und alle Beteiligten konnten sich in bester Qualität auf der Bühne präsentieren.

Gleich zu Beginn des Abends durften die jüngsten Musikschüler auf die Bühne. Sie sind zum Teil erst im Grundschulalter, zeigten aber mit ihren kleinen Stücken aus der Unterrichtsliteratur was sie im vergangenen Schuljahr gearbeitet haben. Selbst Musik von Mozart wurde dabei gespielt. Im Mittleren Teil des Konzertes waren Duette der Hornschüler mit ihrem Lehrer zu hören. Am Ende des Konzerts interpretierten die jugendlichen Schüler, die auch beim diesjährigen ASM Kammermusikwettbewerb und bei Jugend Musiziert teilnahmen, Solostücke, die von Kirill Kvetniy am Klavier begleitet wurden, in einer höchst professionellen Art und Weise, sodass das Schülerkonzert einen durchaus professionellen Gesamteindruck hinterließ.

Die Lehrer Bedankten sich am Ende des Konzerts bei den Eltern für deren Vertrauen, das sie den Lehrern und der Musikschule schenken und entließen alle in die wohlverdienten Sommerferien.

Zum Schluss des Konzertabends stellten sich die jungen Künstler mit ihren Lehrern unter dem Applaus des Publikums dem Fotografen. V. l. Viktoria Krebs, Lea Lernhard, Laurenz Bauch, Leonard Rink, Anna-Maria Hof, Theresa Wiedmann, Phil Scheurle, Klavierlehrer Kirill Kventiy, Emil Uhl, Isabell Tschan, Benedikt Müller, Thomas Schuster, Matilda Fischer, Jakob Stegmiller, Michael Baatz, Luca Bengeser, Niklas Straßer, Ludwig Stegmiller, Hornlehrer Markus Meyr-Lischka, Maria Wagner, Milena Wagner und Luisa Förg.