Blog

Frankreich – wir kommen!

Das Vororchester der Stadtkapelle Wertingen wird zu Beginn der Osterferien auf großer Konzertreise in Frankreich unterwegs sein.

Kein Arzt und keine Medikamente können derzeit die Krankheit der Vororchestermusiker heilen. Die hoch ansteckende Krankheit, genannt Reisefieber, breitet sich von Woche zu Woche weiter aus. Geheilt werden die Musiker vermutlich erst am 13. April, denn dann steigen 47 Kinder, 13 Begleiter und 1 Dirigentin in den Reisebus Richtung Frankreich.

Ziel ist die Stadt Reims in der die Wertinger Reisegruppe im Internationalen Jugendhotel wohnen wird.

Am Sonntag, den 14. April wird die Partnerstadt von Wertingen, Fere en Tardenois, besucht. Zunächst wird die Stadt besichtigt und um 15 Uhr geben die jungen Wertinger Musiker, unter der Leitung von Dirigentin Karolina Wörle, in der Pfarrkirche „Sainte Macré“ ihre musikalische Visitenkarte ab. Die Vorbereitungen auf das Konzert laufen seit Wochen auf Hochtouren und versprechen ein abwechslungsreiches Programm.

Eine Stadtrundfahrt mit anschließender Freizeit in Paris, die Besichtigung einer Champagnerkellerei in Eperney und der Besuch des Disneyland Paris runden die Reise ab.

Am 18. April werden die Weltenbummler dann am Morgen wieder in Wertingen zurück sein und sicherlich einiges zu erzählen haben.

Die Musiker des Vororchesters bereiten sich zurzeit auf ihre große Konzertreise nach Frankreich vor. In den wöchentlichen Proben und beim Probentag erhielten die Musikstücke ihren letzten „Schliff“.