... für ein Leben mit Musik

Blog

Muttertagskonzert im Seniorenzentrum „St. Klara“

Das Blockflötenensemble „Flauti Concertanti“ und das „Blockflöten-Ensemble Bissingen“, spielen gemeinsam unter der Leitung von Musiklehrerin Karolina Wörle, am Samstag, 11. Mai um 15.00 Uhr ein Konzert zum Muttertag im Seniorenzentrum „St. Klara“ in Wertingen.

Bereits zum 3. Mal spielt das Wertinger Ensemble ein Muttertagskonzert im Seniorenzentrum. Neu ist allerdings, dass das Ensemble aus Bissingen mit dabei ist. Die Verbindungen der Musikschule Wertingen nach Bissingen bestehen offiziell seit September 2018; zu diesem Zeitpunkt wurde die dortige „Musikwerkstatt Kesseltal“ als Außenstelle der Musikschule Wertingen übernommen. Umso mehr freuen sich die Verantwortlichen, dass nun gemeinsam musiziert wird.

Das Repertoire der Gruppen erstreckt sich von Renaissancemusik bis zur Moderne und von Tanzsuiten bis zum Volkslied. Die begeisterten Hobbymusiker spielen auf Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassflöten.

Für das Muttertagskonzert haben sich die Künstler besondere Musikstücke für das Publikum ausgesucht.

Mit Volksliedern, die sicherlich zum Mitsingen einladen, werden die Musiker das Konzert eröffnen. Im Wechsel mit Musik aus Filmen der 50er und 60er Jahre und einer besonderen Überraschung wollen die Musiker die Zuhörer erfreuen.

Zu diesem Konzert sind natürlich nicht nur die Bewohner des Seniorenzentrums eingeladen, auch Gäste von außerhalb sind, bei freiem Eintritt, herzlich willkommen.