... für ein Leben mit Musik

Blog

Neue Lehrer an der Musikschule Wertingen

Die Musikschule Wertingen e.V. ist eine öffentliche Mitgliedsschule des VdM (Verband deutscher Musikschulen) und arbeitet nach dessen Vorgaben und Strukturplänen.

Durch jahrzehntelange kontinuierliche Arbeit hat sich die Schule nicht nur zu einer erfolgreichen Institution entwickelt, sondern auch zu einem attraktiven Arbeitgeber. Durch weitsichtiges Handeln und ansprechende Unterrichtsformate ist es den Verantwortlichen gelungen, die Schülerzahl auf 600 zu erhöhen. Dafür beschäftigt die Musikschule ausschließlich professionelle Lehrkräfte mit staatlicher Anerkennung.

Neue Lehrkräfte

Mittlerweile ist das Lehrerteam auf insgesamt 31 Pädagogen angewachsen. Zu dem bewährten Team stoßen im September 5 neue Musikerinnen und Musiker dazu und bereichern den Unterricht in den Fächern Klarinette, Saxophon, Fagott, elementare Musikpädagogik und Blasorchesterleitung.

Für das Fach Klarinette konnte Anna-Maria Huber aus Augsburg gewonnen werden. Sie studiert am Leopold Mozart Zentrum bei Professor Harald Harrer und bringt ihre Kompetenzen nun an der Musikschule in Wertingen ein. Aus den eigenen Reihen engagiert sich ab sofort auch die Saxophonistin Katja Fechtner, ehemalige Schülerin von Manfred Andreas Lipp und nun Studentin an der Berufsfachschule Krumbach. Im Fach Fagott übernimmt Jakob Steinsiek die Nachfolge von Raphael Sirch. Beide entstammen der Fagottklasse von Professor Karsten Nagl aus Augsburg. Für die starke Nachfrage an frühkindlichen Angeboten, wie Babygarten oder musikalische Früherziehung wurde zusätzlich Rebecca Berchtenbreiter eingestellt. Auch sie absolvierte ihr Studium an der Musikhochschule in Augsburg.

In langer bewährter Tradition kooperiert die Musikschule mit der Stadtkapelle Wertingen. Für die Bläserphilharmonie hat sich nach einem intensiven Bewerbungsverfahren ein Nachfolger für Tobias Schmid gefunden. So kann nun in den Reihen der Lehrer und Dirigenten German Moreno Lopez begrüßt werden.

Die Schulleitung und das Lehrerteam der Musikschule freuen sich auf die gute Zusammenarbeit und die Bereicherung des Kollegiums.