... für ein Leben mit Musik

Blog

„Live-Music“ kommt zurück!

Konzerte auf der Zusaminsel nehmen Fahrt auf:

Überall freuen sich die Musiker und ihr Publikum über die Lockerungen der Corona-Beschränkungen und hoffen, dass es keine weiteren Maßnahmen braucht.

Am Sonntag, 5. Juli um 11.30 Uhr ist die Musikschule Wertingen zurück auf der Zusaminsel. Manfred-Andreas Lipp (Saxofon) und Kirill Kvetniy (E-Piano) werden bei ihrer Matinee von Luis Haupt (Moderation) und Florian Hirle (Technik) unterstützt. Die Künstler spielen das Beste aus Swing, Latin, Rock, Pop, Soul und Folk in professionellen Arrangements für das singende Saxofon von „papa lipp“ und die flinken Finger des Pianisten Kirill Kvetniy (Augsburg). Der von Oak Hill Road und seiner Zusammenarbeit mit Sarah Straub überregional bekannte Sänger und Gitarrist Florian Hirle stellt sein Know how als Tonmeister und Inhaber eines eigenen Studios für seine Musikschule Wertingen und die Kollegen in den Dienst der guten Sache, so dass für einen angenehmen Sound gesorgt ist. Der Schüler des Wertinger Gymnasiums Luis Haupt ist selbst ein preisgekrönter Musiker und als Moderator weit hin durch das „Schwäbisches Jugendblasorchester“ im Allgäu-Schwäbischen Musikbund beliebt und bekannt.

Live-Musik bereits am Freitag beim Wochenmarkt

Manfred-Andreas Lipp gibt bereits am Freitag, 3. Juli um 11 Uhr als Solist einen kleinen Vorgeschmack auf der Zusaminsel und hofft, damit den Besuchern des Stadtmarktes und den Freunden der Zusaminsel einen kleinen Ausschnitt aus seinen „Corona-Concerts“ präsentieren zu können, die bisher auf die Ganghoferstraße beschränkt waren. Am 5. Juli geht es dann mit der Konzertreihe von Kulturreferent Dr. Frieder Brändle und dem Restaurant LIMANI in eine weitere Runde. Lipp spielt die „Ohrwürmer“ und Bestseller der „Hall of Fame“ und hofft damit der „Live-Music“ eine neue Plattform zu bieten. Platzreservierungen beim Restaurant LIMANI sind für das Konzert am 5. Juli wieder unter Telefon 0 82 72 – 64 10 01 zu empfehlen. Der Eintritt für beide Termine ist kostenlos.

Am Freitag, 3. Juli spielt Manfred-Andreas Lipp mit seinem Saxofon auf Einladung der „Freunde der Zusaminsel“ während des Wochenmarktes ab 11 Uhr. Zu hören sind Ausschnitte aus seinen „Corona-Concerts“.