Hohes Niveau beim Solistenkonzert

IMG_1800

Ein durchwegs hohes Niveau zeigten die musikalischen Beiträge der „Jungen Künstler“ beim Solistenkonzert im Saal der Musikschule Wertingen.

 

Unter dem Motto „Junge Künstler“ stellte Musikdirektor Manfred-Andreas Lipp Klarinetten- und Saxofonsolisten aus seiner Klasse vor.

Zum Konzertprogramm gehörten Werke von Georg Philipp Telemann, John Lennon/Paul McCartney, Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Darius Milhaud, Claude Debussy, Francois Devienne, Ralph Herman und George Doughty.

Die Solisten wurden vom Klavierlehrer Kirill Kvetniy und dessen Schülern Franziska Deller und Fabian von Hoch gekonnt begleitet. Das Publikum spendete reichlich Beifall für die hervorragenden Leistungen von Franziska Moosmüller (Flöte/Saxofon), Jonas Gerstmair und Michael Dieminger (Saxofon), Anna Gaugler und Maren Baier (Klarinette).

Manfred-Andreas Lipp konnte unter den Gästen die Verwaltungsleiterin der Musikschule Wertingen, Karolina Wörle, den Inventarverwalter und Gründungsmitglied, Wendelin Reißner und den Schulmusiker StR Christian Kaufmann vom Gymnasium Wertingen als Ehrengäste begrüßen. Zwischen den Beiträgen informierte Manfred-Andreas Lipp über die Instrumente Saxofon und Klarinette, die gespielten Beiträge und die auftretenden Solisten.

Mit seinem Dank an das Publikum und die Musiker verband der Schulleiter die Einladungen für die nächsten Konzerte der Musikschule Wertingen.

IMG_1800 IMG_1792.JPG
Nach dem gelungenen Solistenkonzert stellten sich die Protagonisten zum Gruppenfoto auf. V. l. Kirill Kvetniy, Fabian von Hoch, Franziska Moosmüller, Maren Baier, Franziska Deller, Anna Gaugler, Jonas Gerstmair, Manfred-Andreas Lipp und Michael Dieminger. Mit einem furiosen und spektakulären Programm aus Werken von Claude Debussy und Darius Milhaud bereicherte die 8-jährige Anna Gaugler den musikalischen Reigen beim Solistenkonzert „Junge Künstler“ und stellte damit einen Höhepunkt dar.
IMG_1783-1 IMG_1782-1
IMG_1785-1 IMG_1786
IMG_1799 IMG_1787
IMG_1796    IMG_1793