Wann:
13. Oktober 2021 um 19:30 – 21:30
2021-10-13T19:30:00+02:00
2021-10-13T21:30:00+02:00
Wo:
Festsaal, Schloss Wertingen
Schulstraße 12
86637 Wertingen
Preis:
€ 12,--/10,--
Kontakt:
Musikschule Wertingen
08272/4508
Kultur und Wir: Konzert mit Saxofoniker-Quartett und Saxofon-Quintett @ Festsaal, Schloss Wertingen

Gesang aus Frauenstimmen (Sopran und Alt) und Männerstimmen (Tenor und Bass) prägt seit Jahrhunderten mehrstimmige Musik. Diese Stimmlagen dominieren auch den Klang des „SAXOPHONIKER-Quartett“. Wie das Streichquartett hat ein Saxophonquartett seinen charakteristischen Klang, der sich aus dem Ideal und Material seiner Mitglieder individuell formt und authentisch wird.

Nach der Erfindung des Saxophons um 1840, brach förmlich ein Fieber für diesen neuen Klang aus und die zeitgenössischen Komponisten widmeten dem faszinierenden Holzblasinstrument aus Metall ihre Werke. Solisten, Ensembles und Orchester eroberten mit Saxophonen die Bühnen und Konzertsäle der Welt. In der populären Musik, dem Salonorchester und in den Tanzkapellen nahm das Saxophon schnell einen wichtigen Platz ein und der Jazz ist ohne Saxophon unvorstellbar. Mit Kammermusik hat sich die Besetzung Sopran-, Alt-, Tenor- und Baritonsaxophon bewährt und etabliert. Die Saxophon-Formationen sind inzwischen von engagierten Idealisten bis zur Orchesterstärke ausgebaut worden und bedienen eine eigene „Nische“ in der Musikwelt.