E-Bassunterricht

E-Bass

E-Bassstunden in der Musikschule Wertingen

Wer sich dem Musizieren widmen möchte, kann E-Bass lernen und dadurch ein überaus vielseitiges und wichtiges Musikinstrument beherrschen. Durch die elektrische Tonabnahme ergibt sich zudem die Möglichkeit, verschiedene Effekte zu erzeugen, die den Klang prägen. Dazu sind allerdings zusätzliche Geräte erforderlich, die somit zum Equipment eines Bassisten gehören können. Zunächst sollten sich Einsteiger/innen aber mit dem puren E-Bass befassen und lediglich einen obligatorischen Verstärker als zusätzliches Equipment verwenden.

Als Bassinstrument legt der E-Bass in einem Musikensemble mit seinen tiefen Frequenzen auch das harmonische Fundament. Mit E-Bässen gespielte Basslinien sind typisch für viele Musikrichtungen, etwa Jazz, Rock, Punk, Funk, Blues, Pop, Metal, Schlager und Tanzmusik. Vor allem im Funk und Reggae kommt er mit teils ausgefallenen Basslinien zum Vorschein.

Mit den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sind dem E-Bass nahezu keine Grenzen gesetzt. Menschen aller Altersgruppen – Kinder, Jugendliche und Erwachsene – finden gleichermaßen auf den E-Bass zurückgreifende Musikstücke ihres persönlichen Geschmacks.

Der E-Bass ist ein aus Holz gefertigtes Zupfinstrument, eine Symbiose aus Kontrabass und Gitarre. Während der Kontrabass aufrecht steht und damit sehr unhandlich ist, kann man sich den E-Bass umhängen und, wie eine Westerngitarre, im Stehen spielen. Dabei hängt der E-Bass waagerecht oder in einem Winkel bis etwa 45° vor dem Körper des Spielers und wird von einem über die Schulter gelegten Tragegurt gehalten. In der Standard-Ausführung hat der E-Bass 4 Saiten, die genau wie ein Kontrabass gestimmt werden, aber eben auch wie die 4 tiefen Saiten einer Gitarre (eine Oktave tiefer): E, A, D, G.

Das „E“ im Namen bezeichnet nicht nur den tiefsten Ton des Instruments, sondern auch und vor allem die Tatsache, dass es e-lektrisch verstärkt wird, da der E-Bass – wie die elektrische Gitarre – nur einen leisen Ton abgibt. Dazu wandelt ein eingebauter Tonabnehmer die Schwingungen der Saiten in elektrische Signale um, die durch einen Verstärker hörbar gemacht werden.

In einer guten Band legt der E-Bass das akustische Fundament und gemeinsam mit dem Schlagzeug auch das rhythmische. Viele Musikrichtungen wie etwa Blues, Jazz, Rock und Pop sind ohne den E-Bass kaum mehr denkbar. Er spielt für den Klang stets eine zentrale Rolle und darf daher auf keinen Fall unterschätzt werden, obwohl er zuweilen gar nicht im Fokus steht.

    Online-Anmeldung:


    Es besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Lehrkraft oder einen bestimmten Unterrichtsort.
    Persönliche Angaben:

    Mitgliedschaft:

    Die Mitgliedschaft pro Person beträgt jährlich 20,- €. Er ist steuerlich abzugsfähig. Weitere Informationen s. Preisliste.

    Einzugermächtigung: Meine Bankverbindung

    Sie ermächtigen die Musikschule Wertingen e. V. zum SEPA-Lastschriftmandat der Mitgliedsbeiträge. Unsere Gläubiger-ID: DE59ZZZ000000140527.

    *Pflichtfeld
    Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass sie die AGB, den Datenschutz und die Schulordnung der Musikschule Wertingen e. V. gelesen haben und akzeptieren diese.