Elementarer Unterricht für Musikpädagogik (EMP)

EMP-Instrumente

Jeder Mensch ist musikalisch – Frühkindliche Entwicklungen prägen das ganze Leben

So unterschiedlich die Menschen, so vielfältig ist auch ihre musikalische Veranlagung. Ein Geschwisterkind wird Geigenvirtuose, das andere zeigt zunächst wenig Rhythmusgefühl. Zu schnell werden Rückschlüsse auf die Frage nach dem Talent gezogen. Forschungsergebnisse beweisen das Gegenteil: jeder Mensch ist musikalisch. Wichtig dabei ist die frühzeitige Förderung. Auch wenn sich Eltern als unmusikalisch bezeichnen, gibt es zahlreiche Wege, Musik zusammen mit den Kindern erlebbar zu machen. Die Musikschule unterstützt mit altersgerechten Eltern-Kind-Angeboten und musikalischen Früherziehungskursen.

Wurzeln und Flügel

Die Erfolgsautorin zur Musikpädagogik, Maria Seeliger sagt: „Alles, was du deinem Kind mitgeben kannst, sind Wurzeln und Flügel- Musik vermag beides!“ Im Vordergrund bei allen Kursen steht das sinnliche Erleben durch Ausprobieren, Improvisieren und selber gestalten. Musik kann so für die Kinder zu einem Schatz werden, der sie ein Leben lang begleitet und ihnen Wege zum Musikerlebnis zeigt.

Wählen Sie aus unseren Kursangeboten den für Ihr Kind passenden aus. Unterrichtet wird in Gruppen mit ca. 6 Kindern (teilweise mit Elternteil oder ohne). Die Kurse finden alle in der Musikschule statt.

Babygarten (Eltern-Baby-Gruppe):

Einstiegsalter ab 10 Monate
Maria Wegner, Lehrkraft für Elementare Musikerziehung: „Für Eltern und ihre Kinder birgt die Musik eine Vielfalt an Möglichkeiten. Ihr Kind liebt es, mit Ihnen musikalisch zu spielen, von Ihnen liebevolle Zuwendung zu bekommen, „angesungen“ zu werden und ihre körperliche Nähe beim Wiegen und Tanzen zu spüren. Die Musik kann die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Kind noch enger werden lassen und Sie ermutigen, ganz intuitiv musikalisch zu spielen.

Es wird Ihre eigene Freude an der Musik spüren und Ihnen durch eine Körpersprache sein Glück widerspiegeln. Diese Stunde soll Ihnen und Ihren Kindern Muße und Freude bringen Eine kleine Auszeit, um sich miteinander wohlzufühlen. Dazu gehören Spiele zur Körpererfahrung, Wiegen- und Schaukellieder, Kniereiter, Fingerspiele, Musik zum Tanzen, Zuhören und Entspannen, traditionelle und neue Lieder, Einsatz von verschiedenen Materialien und kleinen Instrumenten.“

Musikgarten (Eltern-Kind-Gruppe):

Einstiegsalter ab 18 Monate
Diese Unterrichtsstunde mit Musik soll Ihnen und Ihren Kindern Muße und Freude bringen, und eine kleine Auszeit im hektischen Alltag sein, um sich miteinander wohlzufühlen. Im Kurs lernen Sie traditionelle und neue Wiegen- und Schaukellieder, Spiel zur Körpererfahrung, Kniereiter, Fingerspiele, Musik zum Tanzen, Zuhören und Entspannen, verschiedene Materialien und kleine Instrumente kennen.“

Musik und Spiel:

Einstiegsalter ab 3 Jahre
„Die Kinder bekommen die Möglichkeit, die musikalische Welt der Lieder, Tänze und des kleinen Instrumentariums (Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln und Trommeln) eigenständig zu erkunden. Anfänglich noch von einem Elternteil begleitet, wird das Kind nach mehreren Wochen der Eingewöhnung Kurs alleine besuchen. Mit kleinen Geschichten, lustigen Versen und bewegungsfreudigen Spielen wird Musik kreativ erfahren. So soll die Freude der Kinder an Musik spielerisch geweckt werden.“

Musikalische Früherziehung:

Einstiegsalter ab 4 Jahre
Wir singen, tanzen uns sammeln erste Erfahrungen beim Musizieren mit dem kleinen Schlagwerk sowie den Stabspielen. Dabei werden Rhythmusgefühl, das Spielen in der Gruppe, Kreativität und einfaches musikalisches Gestalten gefördert. Durch das Hören von Musik aus verschiedensten Kulturkreisen und das direkte Kennenlernen des klassischen Instrumentariums durch Ausprobieren, haben die Kinder die Möglichkeit, ihre Liebe zur Musik spielerisch mit allen Sinnen zu entdecken. So wird eine breite musikalische Basis geschaffen, die auf eine Weiterführung in den Instrumentalunterricht oder die Grundausbildung auf der Blockflöte vorbereitet.

    Online-Anmeldung:


    Es besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Lehrkraft oder einen bestimmten Unterrichtsort.
    Persönliche Angaben:

    Mitgliedschaft:

    Die Mitgliedschaft pro Person beträgt jährlich 20,- €. Er ist steuerlich abzugsfähig. Weitere Informationen s. Preisliste.

    Einzugermächtigung: Meine Bankverbindung

    Sie ermächtigen die Musikschule Wertingen e. V. zum SEPA-Lastschriftmandat der Mitgliedsbeiträge. Unsere Gläubiger-ID: DE59ZZZ000000140527.

    *Pflichtfeld
    Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass sie die AGB, den Datenschutz und die Schulordnung der Musikschule Wertingen e. V. gelesen haben und akzeptieren diese.