Hackbrettunterricht

Hackbrett

Hackbrettstunden in der Musikschule Wertingen

Das Hackbrett ist besonders in der Alpenregion beliebt. Es besticht durch seine vielseitige Verwendbarkeit in der Volksmusik, der Klassik und immer mehr auch in der modernen Musik.

Angehende Hackbrettschüler/-innen sind beim Start idealerweise etwa 6 Jahre alt. Das Hackbrett kann aber ebenso im erwachsenen Alter erlernt werden. Die Musikschule Wertingen bietet Hackbrettunterricht im Einzel- oder Gruppenunterricht an, mit besten Möglichkeiten gemeinsam in verschiedenen Ensembles zu musizieren.

Das Instrument besteht aus einem zumeist kastenartigen, trapezförmigen Resonator von maximal 100 – 130 cm Breite und 5 – 7 cm Höhe, häufig mit einem oder mehreren Schalllöchern und mehrchörigem Metallsaitenbezug (etwa 25 quergespannte Chöre zu 2 bis 6 Saiten). Angeschlagen werden die Saitenchöre mit zwei Schlägeln oder Klöppeln, die vorne mit Filz oder Leder bezogen sind. Beim Anschlagen kann man immer nur zwei Töne auf einmal spielen. Der Tonumfang beträgt zwei bis drei Oktaven.

Aufgrund seiner historischen Entwicklung wird das Hackbrett zu den Zupfinstrumenten gezählt, bei denen die Saiten durch Anreißen, Zupfen oder Anschlagen in Schwingungen versetzt werden. Der Vorläufer des Hackbretts war das Psalterium, ein reines Zupfinstrument, das man bereits im Mittelalter kannte und aus dem Orient nach Europa gekommen war. Sein Resonanzkörper war trapezförmig oder rechteckig. Verwandt mit dem Hackbrett ist auch das Saitentamburin, das im Mittelalter überwiegend von Gauklern und Spielleuten in Südfrankreich gespielt wurde.

    Online-Anmeldung:


    Es besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Lehrkraft oder einen bestimmten Unterrichtsort.
    Persönliche Angaben:

    Mitgliedschaft:

    Die Mitgliedschaft pro Person beträgt jährlich 20,- €. Er ist steuerlich abzugsfähig. Weitere Informationen s. Preisliste.

    Einzugermächtigung: Meine Bankverbindung

    Sie ermächtigen die Musikschule Wertingen e. V. zum SEPA-Lastschriftmandat der Mitgliedsbeiträge. Unsere Gläubiger-ID: DE59ZZZ000000140527.

    Besonderer Vermerk oder Bemerkung

    *Pflichtfeld