Wertinger Musiker beim Abschlusskonzert “Jugend musiziert”

Digital StillCamera

Stellvertretend für zahlreiche Wertinger Preisträger beim Regionalwettbewerb “Jugend musiziert” in Neu-Ulm traten v. l. Larissa von Ganski (Baritonsaxofon) und Franziska Mayr (Klarinette) beim Abschlusskonzert am Freitag in Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm auf und markierten mit Ausschnitten aus ihren Wettbewerbsprogrammen glänzende musikalische Höhepunkte.

Der Vorsitzende des Regionalausschusses Matthias Haacke und der Neu-Ulms Bürgermeister Gerhard Hölzel gratulierten, überbrachten Glückwünsche, Preise und Urkunden.

Musikdirektor Manfred-Andreas Lipp begleitete und beglückwünschte die Schüler aus der Musikschule Wertingen, welche nun beim Landeswettbewerb in Erding eine neue Chance und Herausforderung zu bewältigen haben.