Kammermusikwettbewerb der Musikschule

IMG_2774-001

Am Samstag, den 19. Oktober findet in den Räumen der Musikschule Wertingen am Landrat-Anton-Rauch-Platz 3 und im Probenraum der Stadtkapelle Wertingen, in der Mansarde der Landwirtschaftsschule, der Kammermusikwettbewerb für Bläser und Schlagzeuger statt.

Die Juroren Herbert Ahne (Welden) und Hermann Grußler (Neusäß) bewerten die Leistungen von 13 Ensembles in 4 Altersgruppen. Damit erfährt die Förderung des musikalischen Nachwuchses in der Musikschule und der Stadtkapelle Wertingen einen neuen Höhepunkt. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen der jungen Musikschüler für diesen Wettbewerb und in vielen Ensemblestunden wird bis zuletzt an der Interpretation der Stücke gearbeitet.

Alle interessierten Musikfreunde sind am Samstag von 10:00 – 15:00 Uhr bei freiem Eintritt herzlich willkommen und zum Zuhören eingeladen. „Mit dieser Art der Vorbereitung geben wir den Teilnehmern aus Wertingen beste Voraussetzungen und gute Chancen sich beim Kammermusikwettbewerb des bayerischen Blasmusikverbandes auf vorderen Plätzen zu etablieren.“, so Musikdirektor Manfred-Andreas Lipp beim letzten Treffen des Organisationsteams um Karolina Wörle im Büro der Musikschule Wertingen.

 

Den genauen Zeitplan finden Sie hier