Konzert für Senioren

IMG_2820

Die jungen Schüler der Musikschule Wertingen besuchen in regelmäßigen Abständen das Seniorenzentrum „Sankt Klara“ um dort für die Bewohner der Einrichtung ein Konzert zu geben.

 

Am 20. November um 15:30 Uhr ist es nun wieder soweit. Das Foyer im Seniorenzentrum wird von den Mitarbeitern kurzerhand zum „Konzertsaal“ umgebaut und die Senioren nehmen im Zuschauerbereich ihre Plätze ein.

Für viele der kleinen Musiker ist es der erste Auftritt und die Aufregung ist natürlich dementsprechend groß. Für die Größeren ist es eine schöne Gelegenheit das Erlernte einem Publikum zu präsentieren.

Die Musiklehrerinnen Karolina Wörle, Heike Mayr-Hof und Krystyna Hüttner engagieren sich besonders für diese Konzerte. Die Programmauswahl reicht vom Volkslied bis zum Schlager. Blockflöten, Harfen, Geigen, Klarinetten und noch viele weitere Instrumente erklingen.

Besonders bei den alten Kinderliedern singen viele Zuhörer in Erinnerung an ihre eigene Jugend kräftig mit und die kleinen Künstler sind stolz, wenn es am Schluss richtig kräftigen Applaus gibt.

Natürlich sind nicht nur die Bewohner des Seniorenzentrums und die Eltern der Musiker eingeladen. Die Tür steht bei diese Konzert für jeden Interessierten offen.