Konzert mit Cello und Klavier

JulianRaphaela-3

Ein hochkarätiges Konzert mit Musik von Ludwig van Beethoven, Richard Dünser, Bohuslav Martinu und César Franck bieten Raphaela Gromes (Cello) und Julian Riem (Klavier) aus München, am Freitag, 24. April um 19 Uhr im Saal der Musikschule Wertingen.

Die mit zahlreichen, internationalen Preisen ausgezeichneten Künstler gestalten meisterhaft, feinfühlig und völlig unverkrampft ihr anspruchsvolles Repertoire. Bewundernswert synchron und unglaublich sensibel dosiert, kosten sie emotional und lyrisch deklamiert ihre gänzlich sinnvoll phrasierten Linien und Phrasen aus.

Beim Konzert wird eine kunstvolle und bunte Welt voller eleganter Klangkaskaden erschlossen, die beim faszinierten, berührten und beeindruckten Hörer ihren angenehmen Widerhall finden werden. Im Gestus höchster Leidenschaft gelingt Raphaela Gromes auf ihrem Cello im kongenialen Dialog mit ihrem souveränen Klavierpartner Julian Riem ein Raum füllender Vortrag ohne jede Schwere.

Die Verantwortlichen der Musikschule Wertingen um Karl Burkart und Manfred-Andreas Lipp laden alle Musikfreunde zu diesem außergewöhnlichen, hochkarätigen Kunstgenuss ganz herzlich ein und freuen sich auf zahlreichen Besuch.

Karten zu € 6.-/10.- sind im Vorverkauf bei Schreibwaren Gerblinger oder im Büro der Musikschule Wertingen bei Karolina Wörle zu erhalten. Telefonische Reservierung unter 08272/4508. Die Karten an der Abendkasse im Saal der Musikschule Wertingen kosten € 8.-/12.-.