Junge Künstler im Solistenkonzert

IMG_0958-001

Am Mittwoch, 27. Januar, 19 Uhr, präsentieren sich im Saal der Musikschule Wertingen Franziska Moosmüller, Jonas Gerstmair, Michael Dieminger, Luis Haupt, Anna Gaugler, Maren Baier, Franziska Deller, Fabian von Hoch und Kirill Kvetniy in einem Solistenkonzert.

Die Klarinetten- und Saxofonklasse von Manfred-Andreas Lipp stellt Werke von Telemann, Bach, Händel, Milhaud, Debussy, Devienne und Giampieri als buntes Programm junger Künstler, also fortgeschrittener Musikschüler, vor. Bei freiem Eintritt besteht für alle Musikfreunde die Möglichkeit einen Querschnitt aus dem Repertoire der ambitionierten jungen Künstler zu hören.

Klavierschüler und der Musiklehrer für klassisches Klavierspiel Kirill Kvetniy übernehmen die Begleitung und stellen sich so für Kammermusik in den Dienst der Sache. Das ca. einstündige Programm enthält einige Höhepunkte, die aufhorchen und staunen lassen. Über zahlreichen Besuch freuen sich die Musici und die Veranstalter von der Musikschule Wertingen.

 

Bild: Guter Musikunterricht Unterricht ist nicht nur künstlerische Bildung sondern der spielerische Weg zu einer Persönlichkeit zu reifen und zu einem selbstbewussten, selbst bestimmten, bereicherten Leben zu finden. Maren Baier (hier mit Ihrem Lehrer Manfred-Andreas Lipp) musiziert mit Freude und auf einem sehr hohen Niveau. Sie konnte sich bereits in Bayerns Spitze etablieren und in Auswahlorchestern spielen.