Konzert „Junge Künstler“ in der Musikschule

IMG_2360

Am 30. Juni um 19 Uhr findet im Saal der Musikschule Wertingen ein Konzert unter dem Motto „Junge Künstler“ statt.

Die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen von Markus Meyr-Lischka (Horn), Sandor Szöke (Tuba, Posaune), Tobias Schmid (Trompete) und Kirill Kvetniy (Klavier) stehen mit einer erlesenen Programmauswahl u.a. mit Werken von Schumann, Chopin, Fitzgerald, Barnes u.a. auf der Bühne. Die „Jungen Künstler“ Jakob Stegmiller (Horn), Thomas Mordstein (Tuba), Philipp Konle, Michael Schäffler und Thomas Briegel (alle Trompete), Sophie Wild und Verena Gärtner (Posaune) werden am Klavier von Kirill Kvetniy begleitet. Neben den Bläsern sind auch die Pianisten Franziska Deller und Kevin Kirschner zu hören. Der Eintritt ist frei.

Bildunterschrift:

Der junge Hornist Jakob Stegmiller (links) wird mit einer Romanze von Gliére beim Konzert zu hören sein. Beim Unterricht mit Markus Meyr-Lischka (rechts) erhält das Musikstück nun den „letzten Schliff“