Gutes Klima für Musik in Buttenwiesen

1-P1030132

Mit kammermusikalischem Jazz und Weltmusik eröffnete die  Musikschule Wertingen e.V. (Saxofonensemble/Lipp)  den dritten Thementag „Jüdisches Erbe…“ am Louis-Lamm-Platz in Buttenwiesen. Bürgermeister Hans Kaltner und Bernhard Hof begrüßten zahlreiche Gäste und erläuterten die Inhalte des Programms. Die jungen Künstler Lucy Nübel, Chiara Bunk, Sarah Wiedmann, Lucia Reiter, Martin Stempfle und deren Leiter Manfred-Andreas Lipp nahmen die Besucher schwungvoll mit in die Atmosphäre der historischen Szene. Nach morgendlichen Regenschauern herrschte gutes Klima bei warmen Temperaturen und Sonnenschein und der goldene Glanz der Instrumente funkelte zu den flirrenden Klängen der modernen Musikbeiträge.

Lucy Nübel, Sarah Wiedmann, Chiara Bunk, Lucia Reiter, Martin Stempfle (v. l.) und der Ensembleleiter Manfred-Andreas Lipp unterhielten das Publikum mit kammermusikalischem Jazz und Weltmusik.
Foto: Markus Komposch
Foto: Markus Komposch