Oak Hill Road auf der Zusaminsel

2-SKM_C25821073118151

Helmuth Baumann und Florian Hirle, beide Lehrer an der Musikschule Wertingen, laden zum Konzert. Am Sonntag, den 12. September ab 11.00 Uhr wartet auf der Terrasse im griechischen Restaurant Limani für die Besucher ein besonderes Konzerterlebnis.

 

Bereits im September 2020 überzeugten die beiden Vollblutmusiker bei ihrem Konzert auf der Zusaminsel. Professionell und authentisch, sangen die sympathischen Künstler ihre sensiblen, bewegten, kontrastreichen und emotionalen Melodien, die aus eigener Feder stammen.

Das Folk-Duo „Oak Hill Road“, das mittlerweile deutschlandweit unterwegs ist, hat im Herbst 2019 sein zweites Album an den Start gebracht. Die musikalisch gereifte Band, hat sich auf „The Heart Of Fall“ einerseits konsequent weiterentwickelt, ist sich aber auch in vielem treu geblieben. So hat man beim Hören immer noch das Gefühl, dass hier einfach zwei Musiker vom Leben erzählen. Man spürt aber auch eine größere Tiefe, im Ausdruck, in den Songs. Man möchte mitsingen, dazu tanzen oder sich fest an seinen Partner schmiegen. Oak Hill Road bedeutet Emotion ohne Gefühlsduselei und Anspruch ohne Elitismus.
Zweistimmiger Gesang und „meisterhaftes Spiel“ (Böhme-Zeitung) an der Gitarre ergeben einen Sound, der schlicht und eingängig, vertraut aber nicht verstaubt klingt.
Wer ein „unvergessliches Konzerterlebnis“ (Augsburger Allgemeine) sucht, der kann sein Ziel hier erreichen.

Platzreservierungen für 12. September sind ab sofort beim Restaurant Limani unter 08272/64 10 01 möglich.

Am Sonntag, 12. September werden „Oak Hill Road“ mit Helmuth Baumann (rechts) und Florian Hirle (links) ab 11 Uhr auf der Zusaminsel auftreten.