Freunde und Freude für die Musikschule

1-DSCN4172

Manfred-Andreas Lipp (Saxofon/Moderation/Leitung), Kirill Kvetniy (Piano) und Julia Blind (Gesang/Kornett) spielten am Sonntag, 19. September die Matinee auf der Zusaminsel/LIMANI.

Anlässlich des Jubiläums „40 Jahre Musikschule Wertingen“ gibt es zahlreiche Formate von Veranstaltungen, die in der Region viele Facetten der Musikkultur aufzeigen. Bereits vor diesem Konzert hatte sich die sonnendurchflutete Zusaminsel mit Gästen des griechischen Restaurants LIMANI und vielen Musikfreunden gefüllt. Um 11.30 begannen die Künstler mit ihrer Matinee und erinnerten dabei gleich an ABBA, die nach 25 Jahren ein Comeback versuchen. Manfred-Andreas Lipp stellte Julia Blind und Kirill Kvetniy vor, dabei moderierte er sachkundig sein Programm. Zur Freude der Gäste erklangen für 2 Stunden (ohne Pausen) ausschließlich Erfolgstitel der Folk-, Pop- und Rock-Kultur. In speziellen Arrangements für Saxofon, Klavier, Improvisation und Gesang vermittelten die drei leidenschaftlichen Vollblutmusiker/innen ihr breit gefächertes Repertoire. Sting, Beatles, Roberta Flack, Blues Brothers, Bette Midler, Ute Lemper, Skorpions, Simon & Garfunkel, Eagles, Brenda Lee, Leonard Cohen, Carol King, Yusuf und Eric Clapton waren u.a.  mit ihren Hits dabei. Am Ende gab es die geforderte Zugabe mit „You´ve Got A Friend“  und Julia Blind sang, was die Musikfreunde mit Beifall honorierten, denn die Künstler haben sich neue Freunde erworben und viel Freude gemacht.

Swing-Klassiker sowie u. a. Balladen aus Jazz, Rock und Pop waren bei der Matinee auf der Zusaminsel mit den Künstlern (v. r.) Manfred-Andreas Lipp (Saxofon), Kirill Kvetniy (E-Piano) und Julia Blind (Gesang) zu hören.