DLG – Kultur und Wir: „Mehr als tausend Worte“

2-SKM_C25821073118162

Die Klarinettistin Heike Mayr-Hof gestaltet mit Freunden ein Konzert im Rahmen von DLG „Kultur und wir“

„Und seien es noch so viele kluge Wort, sie können nicht aussagen, was Musik für jeden von uns bedeutet und in uns anregt“, so Heike Mayr-Hof.

Unter diesem Motto findet am Samstag, den 09. Oktober 2021 um 19.30 Uhr im Festsaal des Schlosses Wertingen ein Kammermusikkonzert statt.  Die beiden Künstlerinnen Heike Mayr-Hof mit der Klarinette und die Sängerin und Pianistin Angelika Iwanow lassen ihre Instrumente sprechen. Aus dem unerschöpflichen Vorrat an berührenden Musikstücken zeigen sie mit Unterstützung des Pianisten Pablo Diez Teresa Musik, die ihnen am Herzen liegt. Der Titel des Konzerts zeigt schon, dass die Musik viel mehr zu sagen hat, als jede Sprache. Sie ist so individuell wie die Künstler. Das Konzertprogramm spiegelt dies wieder. Die Zuhörer dürfen sich auf kleine lyrische und ausdrucksvolle Werke aus der Romantik, aber auch auf Ausschnitte aus berühmten Musicals wie „West Side Story“ und „Phantom der Oper“ freuen. „Le Desir“ von Charles Obertühr, die „Aria“ von Eugène Bozza aber auch der berühmte Tango „Libertango“ von Astor Piazollo sind Teil des Programms. Heike Mayr-Hof wird zusammen mit Pablo Diez Teresa „Il Concerto“ für Klarinette des spanischen Komponisten Oskar Navarro aufführen. Dies steckt voll spanischer Folklore, Flamenco und farbenfrohen, kontrastreichen Melodien.

Angelika Iwanow ist an der Musikschule Wertingen als Korrepetitorin tätig und hat an der Musikhochschule in Chisinau in Modawien Klavier und Gesang studiert. Nicht klassische Lieder wird  sie singen, sondern Balladen, wie „Over the Rainbow“ von Harold Arlen und „The Shadow of your Smile“ von Jonny Mandl. Begleitet wird sie dabei von Pablo Diez Teresa. Auch mit dem Klavier möchte sie sich solistisch ausdrücken und hat Werke, wie „La Fille aux Cheveux de lin“ von Claude Debussy und „A day in the life of a fool“ von Luiz Floriano Bonfa ausgesucht.

Der Kartenvorverkauf ist ausschließlich über das Büro der Musikschule in Wertingen unter Tel.: 08272/4508 oder info@musikschulewertingen.de möglich.

Es gelten die tagesaktuellen Coronaregeln.

Die Klarinettistin Heike Mayr-Hof (rechts) und die Pianistin Angelika Iwanow (links) lassen ihre Instrumente sprechen.
Der Pianist Pablo Diez Teresa begleitet Heike Mayr-Hof und Angelika Iwanow.