Gitarren- und Bassklasse wünscht fröhliche Weihnachten

1-Fröhliche -001

Die Schüler*innen der Gitarren- und Bassklasse von Florian Hirle und Helmuth Baumann haben sich dieses Jahr wieder dazu entschlossen, einen digitalen Weihnachtsgruß zu verschicken. Auf dem Programm steht ein Titel, der dem Wunsch der bunt gemischten Truppe an die Zuhörer*innen entspricht: Fröhliche Weihnacht überall!

Um der Besetzung mit vielen E-Gitarren und E-Bässen gerecht zu werden, wurde auch dieses Jahr wieder ein rockiger Sound gewählt. Man darf wohl mit Fug und Recht behaupten, diesen Weihnachtsklassiker noch nie in einem derart rockigen Gewand gehört zu haben.

Hier gehts zum Video:

Fröhliche Weihnacht überall

Die beiden Lehrer Florian Hirle und Helmuth Baumann freuen sich besonders darüber, dass die Zahl der Teilnehmenden an dem Video im Vergleich zum letzten Jahr sogar noch gewachsen ist. So spielen in dem virtuellen Ensemble ganze 27(!) Musiker*innen.

Wenn so viele gleiche Instrumente zusammenspielen, erfordert dies ein originelles Arrangement. „Ich freue mich sehr, dass sogar einige mit dabei sind, die erst dieses Schuljahr angefangen haben zu spielen,“ berichtet Florian Hirle und ergänzt, „für diese Einsteiger wurden eigene Begleitstimmen entworfen, die aus einzelnen langen Tönen bestehen.“

So konnten wirklich alle, die Lust hatten, bei dem Projekt mitmachen. In diesem Sinne Fröhliche Weihnacht überall!