Zweites Vorspiel der Instrumentalklassen in Bissingen

1-SKM_C25822052509521

Am 28. Mai um 14 Uhr findet ein weiteres Vorspiel der Bissinger Musikschüler in der Friedrich-Hartmann-Halle in Bissingen statt. Auch dieses Mal sind wieder mehrere Fachbereiche vertreten, sodass ein buntes Programm erwartet werden darf. Die Lehrerinnen der Musikschule Wertingen, Magdalena Polzer und Maria Wegner, stellen mit ihren Schüler*innen die Blockflöte vor. Michael Rast und Tobias Schmid bewerben ihre Blechbläserklassen und Karolina Wörle tritt mit ihren Querflötenschülerinnen auf. Auch das neu gegründete Vororchester unter der Leitung von Michael Rast gibt eine kleine Kostprobe seines Könnens.

Nach dem Vorspiel der jungen Künstler*innen stehen alle Lehrkräfte und die Schulleitung für Informationen zur Verfügung. Es gibt auch die Möglichkeit, sich vor Ort zum Instrumentalunterricht oder zu den Kursen der Elementaren Musikpädagogik anzumelden.