... für ein Leben mit Musik

Blog

Höhepunkte beim Solo-/Duowettbewerb

Am Sonntag war der ASM-Bezirk 17 Dillingen mit seinem Solo/Duo-Wettbewerb bei der Musikschule und der Stadtkapelle Wertingen zu Gast.

Karolina Wörle hatte zusammen mit der Bezirksjugendleiterin Daniela Arnold (Lauingen) einen reibungslosen Ablauf organisiert und so konnte in drei Wertungsgremien gleichzeitig um die Wette musiziert werden.

Für die erfolgreiche Talentschmiede an der Musikschule Wertingen war nach der Abschlussveranstaltung der größte Erfolg in ihrer langen Wettbewerbsgeschichte dokumentiert und viele neue Höhepunkte erreicht. Insgesamt brachte das hohe Niveau der Ausbildung an der Musikschule Wertingen und das Engagement der Schüler für 31 Teilnehmer den Titel eines Bezirkssiegers ein. Juliane Stauch und Onyscha Tschan (Flöte), Peter und Sophie Wild (Posaune) Anna Pfeifelmann, Viktoria Krebs und Magdalena Ferstl (Klarinette) sind sogar in zwei Wertungen, als Solist und im Duo Bezirkssieger geworden. Peter Wild konnte mit 99 Punkten die beste Bewertung aller Wertinger Teilnehmer und aller Blechbläser erreichen. Mit 29 Solisten und 10 Duos reisen die Wertinger Musiker zum ASM-Bundeswettbewerb am 24. Januar nach Buchloe. „Ich bin sehr stolz auf unsere Musiklehrer Hans-Peter Blank, Sebastian Hägele, Manuel Jung, Dunja Lettner, Mihail Maxim, Heike Mayr-Hof, Markus Meyr-Lischka, Gabriele Mordstein, Tobias Schmid, Sabrina Steinle, Sandor Szöke und Petra Wittkamp mit ihren engagierten Schülern und auf die sensationelle Leistung der Klavierbegleiter Evgeny Konnov und Kirill Kvetniy“ äußerte Musikdirektor Manfred-Andreas Lipp euphorisch und dankbar über sein tolles Team.

 

Hier die Ergebnislisten:

Ergebnisliste – Holz – Bezirk

Ergebnisliste – Schlagzeug, Blech – Bezirk